Sie sind in der Kreativwirtschaft tätig? Sie haben eine geniale Idee und fragen sich, wie Sie sie verwirklichen können? Sie haben schon einen Prototyp entwickelt, aber keinen Plan, wie es weitergehen soll? Das Förderprogramm für die Kreativwirtschaft startfeld@lattich geht bald in eine weitere Runde!

Startfeld@Lattich

Die Schnittstelle für Kreativunternehmer/innen

In vier Monaten begleiten und fördern  erfahrene Trainer von Startfeld sowie Fach- und Designexperten der Schule für Gestaltung die Teilnehmer. Im Co-Working können die Teilnehmer an Ideen feilen, sich mit anderen austauschen und inspirieren lassen und bereits wichtige Partnerschaften und Netzwerke knüpfen.

Für Wen?
Das Förderprogramm startfeld@lattich ist offen für alle Kreativ-Bereiche, sei es Design, Architektur, Fotografie, Vermittlung, Tanz, Theater, Musik, Kunst, Literatur uvm. Alle, die kreativ arbeiten und die Herausforderung einer Selbstständigkeit suchen, sind willkommen.

Der Ort
Im Lattich — einem neuen, kreativen und inspirierenden Umfeld inmitten von St.Gallen (lattich.ch). Dort stehen für die «Auserwählten» während vier Monaten zwei Module bereit.

Bewerben Sie sich für das viermonatige Förderprogramm startfeld@lattich, um auf ihrem Weg von der Idee zum nachhaltigen Kreativ-Unternehmen professionell begleitet und gecoacht zu werden.

Schauen Sie auf startfeld.ch/lattich/ wann wieder eine Bewerbungsfrist läuft.